TV-Doku "Traces to Nowhere" in ServusTV

 

Spuren ins Nichts Der Dirigent Carlos Kleiber lautet der Titel einer Filmdokumentation von Eric Schulz, die erstmals im Juli von ServusTV in Salzburg anlässlich des 80. Geburtstags von Carlos Kleiber in einer Lang- und Kurzversion ausgestrahlt wurde.

Ich freue mich, dass ich bei diesem Film als Interviewpartner mitwirken und mit begleitenden Informationen und Beratung zu dessen Gelingen habe beitragen können.

Produziert wurde der Film von der Geraer "Centauri GmbH".

Infos unter Centauri

Erstausstrahlung: 25. Juli, 11:55 Uhr auf ServusTV (Langversion 72min)
Ausstrahlung: 27. Juli, 21:35 Uhr auf ServusTV (Kurzversion 54min)

Informationen zum Film bei ServusTV (Seite öffnen)

Der Film wird Ende März bei Arthaus auf DVD erscheinen

Auf Youtube:

Auzüge

News

Recherche

Neues Material

Mit Carlos Kleiber beschäftige ich mich natürlich auch nach der Buchveröffentlichung weiter. Insofern bin ich auch immer interessiert an neuen Informationen über Carlos Kleiber, Materialien, Zeitzeugen, Erinnerungen ebenso wie unbekannten Mitschnitten aus allen Karrierephasen von Opernaufführungen oder Konzerten. Ebenso Interesse besteht an mir nicht bekannten Medienbeiträgen zum Buch, auch etwa private Aufzeichnungen der Rundfunkbeiträge bei Radio Bremen und Nordwestradio, die nicht archiviert wurden. Bin dankbar für entsprechende Rückmeldungen.

Please write me if you like to help me in my futher research with unknow material about Carlos Kleiber also maybe such in case of my book.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com