Zehnteilige Sendung der RAI über Carlos Kleiber

Die Mittschnitte der Sendungen sind offenbar aktuell nicht mehr bei der RAI abrufbar, insofern sind auch meine folgenden Links nicht mehr aktuell.

Zumindest die Texte aber sind in englischer Übersetzung hier einzusehen:

RAI-Carlos Kleiber Text

 

Veronika Kleiber machte ich nach einigen Recherchen 2004 ausfindig und hatte mir ihr sehr interessante Gespräche. Ich wusste zwar damals dass Sie in Mailand lebt, aber zuerst nicht wo. Nachdem ich die Adresse und Telefonnummer ausfindig gemacht hatte, rief ich sie einfach spontan an und traf eine sehr intelligente, sprachgewandte und geistreiche Frau an.

Später gab sie dann diese Interviews für die RAI, war 2010 auch in einem Radiosender hier zu hören und wurde zuletzt von Eric Schulz für seinen mit meiner beratenden Mitarbeit 2010 entstandenen Film in Mailand interviewt.

 

In einer Sendereihe der italienischen Rai äußerten sich 2008 Veronika Kleiber, Schwester von Carlos, sowie Claudio Abbado und Mauricio Pollini zu Carlos Kleiber.

Möglicherweise waren die RAI-Beiträge der Grund, dass sowohl Claudio Abbado als auch Mauricio Pollini vorher nicht zu Interviews mit mir bereit waren.

Claudio Abbado sagt über Kleiber: "probabilmente" der größe Dirigent des zwanzigsten Jahrhunderts und Veronika Kleiber erzählt zwei Anekdoten aus der Jugend ihres Bruders:

"Der kleine Bub hat zu allem eine Meinung, die er entschieden vorzutragen pflegt. Die Familie geht in Deutschland um 1935 zum Baden an einen See. Der Kleine nähert sich als erster dem Wasser, prüft die Temperatur und wendet sich dann voller Autorität an die ganze Familie:
"Viel zu kalt! Kein Mensch darf da hinein!"

"Erich Kleiber mietet ein Ferienhaus an einem See. Im Salon steht ein Klavier, auf dem die Kinder gleich zu spielen beginnen. Der Vater verbittet sich das, sperrt das Klavier ab und wirft den Schlüssel in den See. (oder vielleicht hat er es nur simuliert.)"

(Dank an den Journalisten Carlos Widmann für diese Texte)

 

Die Beiträge der RAI sind auf der Homepage des Radiosenders ofenbar nicht mehr anrufbar. Anbei die Sendedaten

 

Carlos Kleiber live in Mailand mit dem LSO

 

Auszug aus der 7. Symphonie von Ludwig van Beethoven aus dem Archiv der Mailänder Scala, aufgenommen live,

Schluss 1. Satz, Beginn 2. Satz und 4.Satz komplett, ca. 13 Minuten

Carlos Kleiber dirigiert das London Symphony Orchestra in Mailand am 5. Juni 1981, es ist vollständig erhalten.

(RAI-Site moved or disappeared, please send my Infos if you got)

 Link Rai Italy

 

Carlos Kleiber RAI

 

Die zehn Folgen der Reihe

 

Il sorriso della musica: un ritratto di Carlos Kleiber

di Andrea Ottonello

 

Carlos Kleiber RAI

1.3.2008

29.2.2008

28.2.2008

27.2.2008

25.2.2008

23.2.2008

22.2.2008

21.2.2008

20.2.2008

18.2.2008

 

Carlos Kleiber RAI

News

Recherche

Neues Material

Mit Carlos Kleiber beschäftige ich mich natürlich auch nach der Buchveröffentlichung weiter. Insofern bin ich auch immer interessiert an neuen Informationen über Carlos Kleiber, Materialien, Zeitzeugen, Erinnerungen ebenso wie unbekannten Mitschnitten aus allen Karrierephasen von Opernaufführungen oder Konzerten. Ebenso Interesse besteht an mir nicht bekannten Medienbeiträgen zum Buch, auch etwa private Aufzeichnungen der Rundfunkbeiträge bei Radio Bremen und Nordwestradio, die nicht archiviert wurden. Bin dankbar für entsprechende Rückmeldungen.

Please write me if you like to help me in my futher research with unknow material about Carlos Kleiber also maybe such in case of my book.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com