Journal - Die Münchner Opernfreunde

 

Ausgabe Februar 2008

Alexander Werner: ,Carlos Kleiber. Eine Biografie´"

 

Anmerkungen zur Rezension im IBS Journal vom Februar 2008

 

Es freut mich, dass der Rezensent vom Standard-Werk-Status" meines Buches spricht. Was die folgenden Kritikpunkte betrifft, so möchte ich auf meinen Beitrag Recherche und Methode auf der Startseite dieser Homepage verweisen. Dort habe ich hinlänglich erläutert, was für Intentionen meinem Vorgehen zugrunde lagen. Die Leserreaktionen, die bei mir seit Erscheinen des Buches eingingen (dazu siehe auch Rezensionen/Lesermeinungen), bestätigen meinen dort formulierten Ansatz, auch dass unterschiedliche Meinungen und Aussagen zugelassen werden und aufmerksame Leserinnen und Leser auch dann sehr wohl meine persönlichen Ansichten lesen oder erkennen können. Unterschiedliche Meinungen spiegeln auch die oft sehr subjektive Wertungen von Kleibers Verhaltensweise wider. Selbst wenn es mir gelang, seine Beweggründe etwa für gewisse folgenreiche Entscheidungen darzulegen, bedeutet dies nicht, dass jede oder jeder diese für angemessen hielt. Kleiber polarisiert bis heute und berührte sehr persönliche und wirtschaftliche Interessen.

Dass die Vergötterung seiner selbst, die Legendenbildung zu Kleibers Rückzug und seiner Verbitterung beigetragen haben, wird, so denke ich, im Buch differenziert ausgeführt und durchaus deutlich und eindeutig, allerdings ebenso, dass die Probleme des alternden Musikers, gerade die Einsamkeit, auch sehr konkrete private Gründe hatten.

 

Download

News

Signatur

Signierte Bücher

 

Ich erhalte immer wieder Nachfragen von Leserinnen und Lesern, die sich eine signierte Ausgabe meines Buches wünschen. Natürlich bin ich dazu gerne bereit, schreiben Sie mir einfach ...

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com